Wer ist … ?

Tomasoso ist ein Mann, der alles weiß, und alles kann … ;-)
Okay, ist ein Scherz, den ich gern mal mache. Ist aber schon so, daß ich sehr viele Dinge ausprobiert und mir einiges Wissen angeeignet habe.
Ich bin also Generalist, entwickle gern Konzepte und packe Sachen zusammen, die augenscheinlich nicht zusammengehören.
Toll, was dabei so alles herauskommt!

Ich habe nach und nach fünf Berufe gelernt, darunter Fotograf und Multimedia-Produzent.
Wobei ich mich weniger als Fotograf im klassischen Sinn sehe, mehr als “Bildwerker”. Nicht der korrekte Aufbau, korrekte Belichtung etc. ist mir wichtig, sondern der emotionale Eindruck. Wenn man zweimal auf meine Bilder schaut, hab ich gewonnen ;-)
Das “korrekte” Ding ist was für IHK-Prüfer ^^

Was ist die Vision ?

Ganz ehrlich – ich bin mit unserer Medienlandschaft nicht zufrieden. Sei es, daß Inhalte allzu beliebig zusammengebastelt werden, oder daß echte Informationen kaum durchkommen…
Also hab ich mir in den Kopf gesetzt, einen eigenen Medienkanal zu entwickeln, der das ein wenig anders anpackt: Nonsens ist wirklich Nonsens, Thriller haben einen nachvollziehbaren Kern, und das Bronzezeit-Epos rutscht nicht ab in Richtung Fantasy, sondern bleibt historisch korrekt.

Was nicht grade einfach ist, wenn man kein Geld hat – nur gute Ideen und viel Willenskraft. Aber damit stehe ich ja nicht allein da.Beispielsweise gibt es jede Menge guter Schauspieler, die in diversen Vorabendserien verheizt und dafür nichtmal vernünftig bezahlt werden.
Na denn, machen wir das also auch anders: Alle, die an einem Projekt beteiligt sind, bekommen den gleichen Anteil, wenn wir damit Geld verdienen. Auf diese Weise gibts zwar auch erstmal keine Gagen, aber es gibt auch keine “Sieger und Verlierer” – nur Gewinner.

Womit aber das Hauptproblem nicht gelöst ist – das Geld!
Auch Independent-Produktionen kosten Geld, auch wenn wir alles selber basteln, vom Licht bis zu den Kostümen, und wir sind richtig gut darin!
Die Antwort lautet hier: Crowdfunding, Sponsoring, Product-Placement.

Fans und Freunde: Unterstützt uns mit eurer Spende! Das muß nicht viel sein, denn das berühmte Kleinvieh macht ordentlich viel Mist, wenn genug davon unterwegs ist ;-)

Also erzählt weiter, was wir machen, in euren Netzwerken, macht ein bißchen Werbung für uns. Dafür gibts auch immer ein Schmankerl ;-)
So haben wir beispielsweise diverse Supporter-Accounts für euch eingerichtet, die ihr schon ab 5 Euro bekommt. Damit könnt ihr jederzeit und dauerhaft nachlesen, wie es um die Projekte steht und auch die fertigen Clips und Filme in Ruhe anschauen.

Für Sponsoren: Wir machen etwas Großes und Schönes, und davon viel! Gut, wenn man Teil davon ist und sich als Unternehmen auf die Seite des Guten und Schönen, des Wahrhaften stellt! Independent-Produktionen kommen aus dem Herzen, werden von Menschen gemacht, die -mitunter ganz im Kleinen- recht hehre Ziele verfolgen. Und so manche gute Idee wurde schon ganz im Verborgenen geboren.
Natürlich ist alles ein Geben und Nehmen. Und tatsächlich suchen wir uns unsere Sponsoren aus – wir lehnen es ab, für Waffenproduzenten oder ähnlich schräge Buden eine Plattform zu bilden. Wir haben den tatsächlichen Stand der Dinge um die Welt begriffen – SalDrogaMetal ist ein prima Beispiel für das, was uns umtreibt! Nicht nur “Für den Menschen” ist das Gebot der Stunde, sondern für die Welt, und alles, was darin ist! Wer hier mitkommt, darf sich Freund nennen, ist als Förderer willkommen, bekommt unsere volle Unterstützung , Zug um Zug.

Das also ist unsere Vision. Eine vernünftige, lebbare, schöne Welt für alles, was darin lebt. Und das Wissen darum und Verständnis dafür zu vermitteln.
Yup – wir sind Idealisten! Wobei das der einzige Ismus ist, mit dem wir mal eben so klarkommen… ;-)
Ach ja … kein Foto von mir! Ganz einfach deshalb, weil ich nicht wirklich wichtig bin. Nur das, was ich tue, hoffe ich.

Ich will auch kein Promi sein ( bloß nich… ich genieße es, in Ruhe überall mein Bier trinken zu können und dabei schön meine Ruhe zu haben ;-)