T-001 „Arrowhead“

 
Schmal sollte sie sein, bis in die höchsten Bünde leicht zu spielen ohne anzuecken, und viel Druck aufbauen. Das Problem, die Kanten schön hinzubekommen hab ich mit Blattgold gelöst, Doppelgold, um genau zu sein. Entsprechend mußte alles, was an Metall so drankam, aus Gold oder Messing sein. Dann hab ich beim Finishing noch etwas herausgefunden, was sie wie eine Sitar klingen läßt. Also ein komplettes Special, dat jute Stück 🙂 IMG_1535 Natürlich leistet man sich nen eigenen Headstock. Meiner entstand aus dem "T" in Tomasoso. Den oberen Strich mach ich immer sehr lang, und witzigerweise paßt das perfekt in nen Stratocaster-Kopf. Erstmals hab ich das 1979 als Verschönerung in eine gekaufte Strat-Kopie gehobelt. Tomasoso_C_2014_E-Guitar_Headstock